Nominiert für den Innovationspreis der Equitana 2017

 

WIR HABEN EINEN NEUEN TERMIN! 15. & 16. MAI 2021! GLEICHER ORT, GLEICHE ZEIT! EURE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT! WEITERE INFORMATIONEN FOLGEN IN KÜRZE!

Alles Liebe senden euch eure Nicole Künzel & Kerstin Schmidt
"Gelebte Freiheit" mit Frédéric Pignon und Magali Delgado

 am 15. und 16. Mai 2021 Niedersächsisches Landgestüt Celle, 29221 Celle

 

WIR HABEN EINEN NEUEN TERMIN! 15. & 16. MAI 2021! GLEICHER ORT, GLEICHE ZEIT! EURE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT! WEITERE INFORMATIONEN FOLGEN IN KÜRZE!

Weitere Informationen

Die zugesandte Rechnung gilt als Ihre Eintrittskarte, bitte bringen Sie diese zur Veranstaltung mit!

 

 

Mit dem Kauf Ihrer Karte, erklären Sie sich mit unseren AGB´s einverstanden.

125,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar

WEITERE INFORMATIONEN - The clinic is in English language! English version below!

 

Voller Vertrauen - Mit Pferden richtig kommunizieren mit Frédéric Pignon und Magali Delgado am 15. und 16. Mai 2021;

Niedersächsisches Landgestüt Celle, 29221 Celle 


---- begrenzte Zuschauerzahl -----

 

Es gelingt Frédéric Pignon und Magali Delgado wie von Zauberhand in den Dialog mit dem Pferd zu treten. Pferde antworten auf die kleinsten Gesten der französischen Ausbilder. Voller Vertrauen wenden sich die Tiere ihnen zu und wenn die Kommunikation stimmt, glücken die wunderbarsten Dinge in der Freiheitsdressur und unter dem Sattel - wortwörtlich: frei und freiwillig. 

 

Die Schritte auf diesem Weg zur Verständigung zwischen Menschen und Pferden sind der Themenschwerpunkt des Seminars „Voller Vertrauen“. Jeder von uns kann lernen, besser auf sein Pferd zu hören und seine Bedürfnisse zu verstehen.

 

Die beiden Experten, die weltweit bei Seminaren und Schauauftritten sehr gefragt sind, kommen seit mehreren Jahren nach Deutschland zu den evipo-Seminaren, um in besonderer Atmosphäre mit den Besuchern in einen Austausch zu gehen, ihr Wissen zu teilen, den fairen Umgang mit dem Pferd zu fördern und sich allen Fragen zu stellen, die uns am Herzen liegen. Dabei schauen sie stets tief in die Seele der Pferde.

 

Nicht zuletzt die jahrelange, enge Zusammenarbeit mit Linda Tellington-Jones hat dazu geführt, dass Frédéric Pignon und Magali Delgado einen ganzheitlichen Ansatz in ihrer Arbeit mit dem Pferd haben und dass sie stets den Menschen mitberücksichtigen. Jeder, ob Freizeitreiter, Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi kann auf diesem Seminar etwas lernen und für sich mitnehmen. Unabhängig von Rasse und Reitweise. Garantiert!

 

In diesem Jahr sind wir zu Gast in dem wunderschönen, historischen Ambiente des Niedersächsischen Landgestüts in Celle und freuen uns sehr, Frédéric und Magali in dieser einmaligen Umgebung bei uns zu haben.

 

Das Seminar bietet Wissen im Doppelpack: Während Frédéric Pignon uns in die faszinierende Welt der Freiheitsdressur entführt, wird Magali, selbst Grand-Prix-Reiterin, den Part des feinen Dressurunterrichts übernehmen.

Erleben Sie mit uns ein ganz besonderes Wochenende mit französischem Flair, bei dem neben insgesamt zehn aktiven Seminarteilnehmern Zuschauer Platz finden, um diese herausragenden Experten bei der Arbeit zu erleben. Die Bewerbungen für die 6 Praxisplätze bei Frédéric Pignon, und 4 Plätze bei Magali Delgado werden bei hoher Nachfrage durch Losverfahren ermittelt. Dazu senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 15. April 2020 an: info@evipo.de.

 

• Die Unterrichtssprache ist Englisch!

• Die Rechnung gilt zugleich als Eintrittskarte und ist zur Veranstaltung     mitzubringen!

• Die Karten sind vom Umtausch ausgeschlossen!

• Für das leibliche Wohl sorgt ein Catering vor Ort!

• ---- FREIE SITZPLATZWAHL ----

• Hunde: Die lieben Vierbeiner müssen an diesem Tag leider zu Hause   bleiben.

• Auf Wunsch von Frédéric und Magali darf auf dieser Veranstaltung nicht fotografiert und gefilmt werden. Einzig die Teilnehmer selbst dürfen sich selbst(!) filmen und fotografieren lassen. Wir bitten, diesem Wunsch auch wirklich nachzukommen!

 

 

Eintrittskarten: 

1-Tages-Ticket 

normal: 85 Euro // 5er Gruppe: 400 Euro // 10er Gruppe: 780 Euro  // Kinder bis 6 Jahre in Begleitung der Eltern frei, Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen: 68 Euro

 

Wochenend-Ticket 

normal 125 €uro // 5er Gruppe - 595 Euro // 10er Gruppe 1.130 Euro // Kinder bis 6 Jahre in Begleitung der Eltern frei, Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen 100 Euro

 

Ticketbestellung unter: https://www.evipo-verlag.eu

Praktische Teilnahme:
€ 390,- Freiheitsdressur (2 Einheiten á 1 Stunde)
€ 200,- Dressur bei Magali Delgado (2 Einheiten á 1 Stunde)

Wichtig: Da die Pferde der praktischen Teilnehmer in einem Zuchtbetrieb eingestellt werden, sind eine aktuelle Influenzaimpfung verpflichtend, vor Ort ist der Impfpass ungefragt vorzulegen.  


Das Seminar beginnt jeweils um 9:00 Uhr - ein Ende ist für ca. 19:00 Uhr geplant.
Jeder der Teilnehmer ist pro Tag mit einer Einheit á 1 Stunde eingeplant. Zwischen den Einheiten gibt es für einige Minuten Zeit für eine Fragestellung des Publikums.

 

Meet & Greet & Eat am Samstagabend, 23. Mai 2020 ab 20:00 Uhr

 

Das Meet & Greet & Eat am Samstagabend hat schon Tradition. Hier besteht für eine begrenzte Besucherzahl die Möglichkeit gemeinsam mit Magali Delgado und Frédéric Pignon zu Abend zu essen und nachher zusammenzusitzen und zu fachsimpeln. Die Plätze sind rar, früh buchen lohnt sich. Kosten: 30 Euro – Getränke werden gesondert berechnet. Nur solange der Vorrat reicht!

------------------------------

 

Full of Trust

Frédéric Pignon and Magali Delgado Mai 23rd and 24th 2020;

Niedersächsisches Landgestüt Celle, Spörckenstr. 10, 29221 Celle

 

When Frédéric Pignon and Magali Delgado enter into a dialogue with the horse it’s like magic. Horses respond to the smallest gestures of the French trainers. Full of trust the animals turn towards them and the most wonderful things happen - in liberty dressage as well as ridden.

The understanding between humans and horses is the main topic of the seminar “Full of trust". Each of us can learn to listen to the horse and to understand its needs.

The two experts, who are in great demand worldwide for seminars and shows, have been coming to Germany for the Evipo seminars for three years now. They exchange ideas with visitors in a special atmosphere, share their knowledge, promote fair treatment of the horse and answer all the questions that are in our minds. They always look deep into the soul of the horses. Last but not least, many years of close cooperation with Linda Tellington-Jones have led Frédéric Pignon and Magali Delgado to having a holistic approach in their work with horses - always taking the human being into account. Everyone, beginner, advanced or professional will learn something in this seminar. Guaranteed!

We will be guests in the beautiful, historical ambience of the Lower Saxony State Stud in Celle and are very happy to have Frédéric and Magali with us in this unique environment. The seminar offers double knowledge: while Frédéric Pignon will take us into the fascinating world of liberty dressage, Magali, herself Grand Prix rider, will teach the part of the fine dressage.

 

Experience with us a very special weekend with French flair, where, in addition to a total of ten active seminar participants, spectators may follow these outstanding experts at work. The applications for six practice places with Frédéric Pignon, and four places with Magali Delgado will be determined by lot in case of high demand. For this purpose, please send your application by April 15th 2020 to: info@evipo.de.

 

-        Teaching language is English!

-        Tickets: https://www.evipo-verlag.eu/shop/weitere-infos-zu-magali-delgado-und-frederic-pignon/

-        The invoice is also the admission ticket and must be brought to the event!

-        There is no exchange of the tickets!

-        Catering is provided on-site!

 

---- FREE SEATING ----
- Dogs: Our four-legged friends have to stay at home on this day.

- At the request of Frédéric and Magali, it is not allowed to take photographs or films at this event. Only the participants may film themselves. We kindly ask you to comply to this wish!

 

 

 

AGB´s für den Kartenverkauf

1 Allgemeines

 

Der Veranstaltungsort:Niedersächsisches Landgestüt Celle, Germany; Veranstaltungsdatum 15. und 16. Mai  2021.

 

Mit dem Kartenkauf / der Seminaranmeldung erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich an.

 

2 Anmeldung

2.1 Anmeldungen als Teilnehmer / Kauf der Eintrittskarten müssen schriftlich erfolgen (per Post, E-Mail, Homepage des Verlages) und werden erst rechtswirksam, wenn die Zahlung erfolgt und durch den Veranstalter schriftlich bestätigt ist. Die Daten der Teilnehmer werden für interne Zwecke elektronisch verarbeitet. Die mit der Anmeldung einhergehenden Daten werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.

2.2 Alle Preise verstehen sich brutto inkl. der zum Zeitpunkt der gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

2.3 Die Bestätigung erfolgt per Mail. Diese Mail gilt auch gleichzeitig als Eintrittskarte.

2.4. Der praktische Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung, dass sein(e) Pferd(e) zum Kursbeginn frei von ansteckenden Krankheiten, sowie ordnungsgemäß gegen Influenza geimpft ist/sind und der Teilnehmer über eine Pferdehaftpflichtversicherung für das/die teilnehmende(n) Pferd(e) verfügt.

 

3 Stornierungen, Umbuchungen

3.1 Die Rückgabe von einmal erworbenen Eintrittskarten ist nicht möglich.

3.2 Sollte ein Teilnehmer mit Pferd nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, so werden die Kursgebühren nicht zurück erstattet. Der Teilnehmer kann seinerseits für einen Ersatz-Teilnehmer sorgen. Gelingt ihm dieses nicht, so behält sich der Veranstalter vor, einen Ersatz-Teilnehmer zu bestimmen.

 

 

4. Absage von Veranstaltungen und Haftung

 

4.1 Der Veranstalter behält sich vor, Veranstaltungen auf Grund einer zu geringen Teilnehmerzahl abzusagen oder zu verlegen. Der Besucher / Teilnehmer wird in diesem Fall spätestens 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn benachrichtigt, ihm wird innerhalb der nächsten vier Wochen nach Kurstermin die Kursgebühr zurückerstattet. Bei Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit der Referenten, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Ebenso erfolgt bei Kursausfall oder Terminverschiebung keine Übernahme von Reise- und Übernachtungskosten sowie von durch Arbeitsausfall entstehenden Auslagen.

 

4.2 Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr, Eltern haften für Ihre Kinder. Die Ausbilder, die Veranstalter und Stallbetreiber schließen jegliche Haftung für Schäden an Personen oder den eingestellten Pferden aus. Der Veranstalter haftet bei eigenem Verschulden oder dem seiner Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit auf Schadensersatz. Die Haftung für mittelbare Schäden gegenüber einem Kaufmann ist beschränkt auf das 10fache des Rechnungsbetrages. Diese Haftungseinschränkungen greifen nicht, soweit eine wesentliche Vertragspflicht oder eine Kardinalpflicht verletzt worden ist. Dann besteht ein Anspruch auf den Ersatz des vertragstypischen Schadens. Die Haftungsfreizeichnung nach Satz 1 gilt nicht für Schäden infolge des Verzugs oder Unmöglichkeit der Leistung. Ist der Kunde Kaufmann, so haftet der Verkäufer jedoch auch im Falle des Verzugs oder Unmöglichkeit der Leistung nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Das Recht zum Rücktritt bleibt hiervon unberührt. Im Falle des Rücktritts besteht kein Anspruch auf Ersatz der Verzugsschäden.

 

5 Gewährleistung und Änderungsvorbehalt

 

5.1 Der Veranstalter übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit und Fehlerfreiheit der Seminarinhalte.

 

6 Urheberrecht und Nutzungsrechte

 

6.1 Sollten im Zuge der Veranstaltung von dem Veranstalter selbst oder von ihm bestellte Personen Bild- und Tonaufnahmen von dieser erstellen, so werden in logischer Konsequenz teilnehmende, wie zuschauende Personen auf diesen zu erkennen sein. Zuschauer, wie Teilnehmer willigen mit dem Kauf ihres Tickets zu diesen Aufnahmen ein. Eine Anwartschaft auf Schadenersatz- oder Entschädigungsforderungen, sowie weitere Verwertungen ist ausgeschlossen. Die Rechte der Bild- und Tonaufnahmen fallen allumfassend dem Veranstalter, sowie den von ihm bestellten Personen zu.

 

7. Erfüllungsort, Gerichtsstand und Wirksamkeit

 

8.1 Erfüllungsort ist Sitz des Verlages. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist bei Klagen Gerichtsstand der Sitz des Verlages. Soweit Ansprüche des Verlages nicht im Mahnverfahren geltend gemacht werden, bestimmt sich der Gerichtsstand bei Nichtkaufleuten nach deren Wohnsitz. Ist der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Auftraggebers, auch bei Nichtkaufleuten, im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt oder hat der Auftraggeber nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes verlegt, ist als Gerichtsstand der Sitz des Verlages vereinbart.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

8.2 Durch eine etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Klauseln gilt dasjenige vereinbart, was dem wirtschaftlich Gewollten in rechtlich zulässiger Weise am ehesten entspricht. Dies gilt auch für die ergänzende Vertragsauslegung (Salvatorische Klausel)

 

8.3 Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

 

Kartenreservierungen und Anmeldungen unter: www.evipo-verlag.com