Nominiert für den Innovationspreis der Equitana 2017

 

Guèrinière - alte Meister neu belebt ISBN 978-3-945417-26-3

NEUERSCHEINUNG

von Prof. Dr. Eberhard Kern

mit einem Kommentar von Richard Hinrichs

128 Seiten, 11,5 cm x 16,5 cm

Klappenbroschur

ISBN 978-3-945417-26-3

Lieferbar 

Weitere Informationen zum Buch

9,95 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 2-5Tage Lieferzeit1

Die Lehren von François Robichon de La Guérinière (1688 – 1751) prägen bis heute die klassische Reitkunst.

 

Im vorliegenden Buch werden der geschichtliche Hintergrund, die Biografie Guérinières und sein Lebenswerk, die École de Cavalerie, vorgestellt. Eine Übersicht seiner Reitlehre, ergänzt durch Stiche aus dem Originalwerk stellt anschaulich seine Vorgehensweise und reiterlichen Zielsetzungen dar. Dabei wird auf die verschiedenen Lektionen der klassisch-barocken Reitkunst, wie auch die modifizierte Vorgehensweise bei Kriegs- und Jagdpferden eingegangen.

Bereichert wird das Buch durch einen Beitrag von Richard Hinrichs zur Weiterentwicklung der Reitkunst seit Guérinière.

 

Über den Autor: Dr. Eberhard Kern war bis 2018 Professor für Konstruktion in Ulm. Pferde und Reiten spielen für ihn seit dem Studium eine wichtige Rolle. Er ist Autor von Alte Meister neu belebt – Pluvinel und Co-Autor von Barockes Reiten nach F. R. de La Guérinière, sowie Renaissance Reiten nach A. de Pluvinel.