Nominiert für den Innovationspreis der Equitana 2017

 

Alles Zirkus?!

Motivation und Freude für Pferd und Mensch

Heidrun Hafen, Nicole Künzel 

Lieferbar ab dem 12.3.2020

Weitere Informationen

 

24,8x17,6 cm, 300 Seiten

gebunden

ISBN 3-440-15311-6

 

29,99 €
19,80 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 12. März 20201

 

Zirkuslektionen bringen spannende und anspruchsvolleAbwechslung in den Pferdealltag. Außerdem fördern die Übungen die Geschmeidigkeit und die Reaktionsschnelligkeit des Pferdes. In diesem Grundlagenbuch werden Zirkuslektionen Schritt für Schritt erklärt. Dabei liegt der Fokus immer auf einer pferdegerechten Ausbildung und dem partnerschaftliche Miteinander. So schaffen die spielerischen Übungen gegenseitiges Vertrauen und eine tiefe Bindung zum Pferd.

 

Nicole Künzel wurde schon im Kindesalter mit dem Pferdevirus infiziert. Nach einigen Jahren im Turniersport, begab sie sich auf die Suche nach einer feineren Reiterei und einem anderen, respektvolleren Zugang zu den Pferden. Ihr erster Weg führte sie zu Bent Branderup und einige Jahre später zu Ihrem heutigen Ausbilder für klassische Reitkunst Richard Hinrichs. Offenheit für neue Erfahrungen und Erkenntnisse führte sie weiter zu Andreas Hausberger, Oberbereiter der Spanischen Reitschule, Wien und Dr. med. vet. Gerd Heuschmann, bei denen sie sich regelmäßig weiterbildet.Nicole Künzel ist heute selbst Ausbilderin für Klassische Reitkunst. Sie lebt und arbeitet in der Nähe von Hannover und bildet Pferde und Reiter im In- und Ausland aus. Freude, Leichtigkeit und Harmonie zwischen Pferd und Mensch – ein reell ausgebildetes, freudig mitwirkendes Pferd, welches auf die feinsten Hilfen seines Reiters reagiert, sind Ziele die sie in ihrer täglichen Arbeit mit Pferden verfolgt.

 

Heidrun Hafen ist Trainer-C-FN sowie Absolventin des Tut Hannover, der Schule für Tanz, Theater und Clownerie. Heidrun hat langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Pferden. In den vergangenen Jahren hat sie mit unterschiedlichen Tieren in einer Vielzahl von Schauauftritten bei Galaabenden, Barockfesten, Messen und Pferdemusicals mitgewirkt. Besonders mit ihrem Shetlandpony „Robin Rotfleck“ eroberte sie die Herzen ihres Publikums. Heidrun legt besonderen Wert auf eine positive Grundeinstellung und die Bereitschaft, das eigene Handeln immer wieder zu hinterfragen und im Sinne des Pferdes zu optimieren. Sie regt ihre Pferde auf spielerische Art und Weise zum Mitdenken an und ermöglicht ihnen so aktiv an ihrer Ausbildung mitzuwirken. Die dadurch entstehende Freude aller Beteiligten an der Arbeit lässt den Funken der Begeisterung zum Publikum überspringen.