Nominiert für den Innovationspreis der Equitana 2017

 

Unser Seminar "Einfach richtig reiten" geht in die dritte Runde!

 Am 12. & 13. Oktober 2019 im Westfälisches Pferdezentrum Münster, Sudmühlenstr. 33, 48157 Münster

 

Jeder Reiter wünscht sich ein motiviertes Pferd. Im Seminar haben Sie die Chance, von fünf Ausbildern - Uta Gräf, Stefan Schneider, Richard Hinrichs, Peter Kreinberg und Andreas Kreuzer aus zu erfahren, wie man dieses Ziel erreicht. Tickets gibt es hier!

Unsere Referenten Andreas KreuzerUta GräfStefan SchneiderPeter Kreinberg und Richard Hinrichs demonstrieren, referieren und diskutieren mit den Besuchern und folgen dabei einem Gedanken. Dem Wunsch nach einem motivierten Pferd, das Freude hat, mit den Menschen zu arbeiten.

Die Wege sind dabei unterschiedlich. Es geht nicht um richtig oder falsch. Vielmehr geht es darum, den besten Weg für das Pferd und die individuelle Kombination von Pferd und Mensch zu finden.

Das erwartet Sie bei unserem Seminar

  • facettenreiche Lehrveranstaltung durch fünf professionelle Ausbilder mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Interaktion mit den Ausbildern durch Fragerunden

Tagesprogramm am Samstag, 12. Oktober:

Peter Kreinberg: Bodenarbeit - motivierend, sinnierend & einfühlsam
Richard Hinrichs: Von der Arbeit an der Hand zum Langen Zügel
Uta Gräf: Übergänge & Seitengänge
Stefan Schneider: Die Arbeit an der Doppellonge
Andreas Kreuzer: Springtraining mit Herz und Verstand

Tagesprogramm am Sonntag, 13. Oktober:

Peter Kreinberg: Gebisslos reiten - locker & kontrolliert
Richard Hinrichs: Die Pfaffe - Ein Mittel zur Gymnastizierung des Pferdes
Uta Gräf: Auf im Galopp - von der Grundausbildung hin zu Fliegenden Wechseln
Stefan Schneider: Die Vorbereitung des jungen Reitpferdes
Andreas Kreuzer: Kreativ im Stangenwald

Ort: Westfälisches Pferdezentrum Münster, Sudmühlenstr. 33, 48157 Münster

Datum: 12. Oktober ca. 11 bis 18 Uhr & 13. Oktober 2019 ca. 10 bis 17 Uhr, Einlass eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

 

Preise: 69 Euro Tageskarte, 99 Euro Zwei-Tageskarte, Tickets direkt hier kaufen.

Fotos: Antje Wolff